PADI Specialty Instructor

Der beste Weg um up-to-date zu bleiben und seine Fähigkeiten zu verbessern ist die Weiterbildung. Jeder Tauchprofi profitiert von der Teilnahme an den PADI Specialty Instructor Kursen aus folgenden Gründen:

  • Tauchschulen suchen verstärkt Tauchlehrer, die ein möglichst breites Spektrum an Kursen ausbilden können.
  • Eine Anstellung weltweit wird dadurch stark verbessert und die Einkommensmöglichkeiten sind höher.
  • Der PADI Specialty Instructor Kurs bei einem erfahrenen Kursdirektor gemacht, bietet eine Unmenge an praktischen Tips und Tricks um den jeweiligen Spezialkurs effektiv und mit einer Menge an Spass für den Schüler und den Lehrer durchzuführen.
  • Das Lehrmaterial ist im Kurspreis enthalten und Ihr könnt sofort loslegen
  • Die Teilnahme an einem PADI Specialty Instructor Training Kurs entbindet die Tauchlehrer von der Anforderung zuvor 25 Taucher brevetiert haben zu müssen und anstatt 20 braucht Ihr nur 10 Tauchgänge in dem entsprechenden Spezialbereich von denen im Kurs schon mindestens einer gemacht wird.
  • Die PADI Antragsgebühr ist um etwa 25,00 € günstiger

In den Kurspreisen sind enthalten:Tauchgänge, Lehrmaterial, Flaschen, Luft oder Nitrox, Blei. Nicht enthalten ist die Leihausrüstung und die PADI Antragsgebühr.

Folgende PADI Specialty Instructor Kurse bieten wir Euch an:

Unterwasser Videografie

Bitte beachtet, dass Ihr Eure eigene Kamera mitbringen müsst.

Digitale Unterwasser Fotografie

Bitte beachtet, dass Ihr Eure eigene Kamera mitbringen müsst.

Seiten

Subscribe to RSS - PADI Specialty Instructor

© 2016 The Dive Connection