Sidemount Tauchen

Sidemount Tauchen Sidemount Diving, oder umgangssprachlich auch Monkey Diving genannt, kommt ursprünglich aus dem Höhlentauchen. Im Vergleich zum herkömmlichen Tauchen werden hier eine, oder üblicherweise zwei, Aluminiumflaschen an der Seite getragen.

Im Höhlentauchen bringt dies den Vorteil, dass man einfacher durch enge Passagen tauchen und auch die Flaschen vor sich herschieben kann sollte es eng werden. Und man hat durch diese Konfiguration eine sehr stabile Wasserlage was in Kombination mit dem "Frog Kick" das Aufwirbeln von Sediment vermeidet.

Seit einigen Jahren findet das Sidemount Tauchen den Weg aus den Höhlen hinaus ins Freiwasser. Hier bieten sich neben den bereits erwähnten Vorteilen noch weitere:

Viele Taucher empfinden z.B. das Tauchen in dieser Konfiguration rückenschonender als im herkömmlichen Backmount Stil. Insbesondere durch das sehr einfache An- und Ablegen der Flaschen im Wasser erübrigt sich das Tragen der schweren Ausrüstung bis zur Einstiegsstelle, im Wasser kommt man durch die stabile Wasserlage noch mehr als gewohnt in den Genuss des Gefühls der Schwerelosigkeit, man neigt nicht mehr zum "Rollen" sondern schwebt in einer stabilen horizontalen Lage.

Taucher die zur Schonung Ihres Rückens Sidemount tauchen, tauchen meistens in einer "Single Tank" Konfiguration, also nur mit einer Flasche meistens an der linken Seite. In "Double Tank" Konfiguration, also mit einer Flasche links und einer rechts ist die Wasserlage jedoch stabiler, das "Umbauen" zwischen den Tauchgängen erübrigt sich und man hat eine redundante Luftversorgung. Diese Konfiguration ist somit auch ideal für Tauchgänge die eine redundante Luftversorgung erfordern wie z.B. "Self Reliant" oder Tieftauchen.

Im Rahmen des Kurses werden alle Fähigkeiten vermittelt die zum Umgang mit 2 Flaschen erforderlich sind, nach Abschluss des Kurses liegt es beim Taucher welche Konfiguration er bevorzugt.

Um an diesem Kurs teilnehmen zu können, müsst Ihr mindestens PADI Open Water Diver sein oder eine äquivalente Ausbildung haben. Ein Mindestalter von 15 Jahren ist ebenso Voraussetzung.

Dauer: 
2 Tage (4 TG)
Maximale Gruppengrösse: 
2
Preis vor Ort: 
300 EUR
Preis bei Onlinebuchung: 
265 EUR
Contact author
You have to be logged to send a message

Alle Preise sind in EUR angegeben. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Die Riffschutzsteuer von z.Zt. 2,00 EUR, Bootsgebühr von 3,00 EUR, Treibstoffzuschlag von 2,00 EUR pro Person und Tag auf dem Boot sind nicht im Preis enthalten und grundsätzlich vor Ort zu bezahlen.

Kontakt & Buchung

Wir freuen uns über Eure Online-Buchungsanfragen. Die Felder mit dem roten * sind Pflichtfelder. '
Bitte beachtet bei Euren Buchungen unsere Allgemeinen Geschäftsbedigungen.

Falls Ihr eine Tauchunfallversicherung abschließen möchtet, empfehlen wir aqua med.

Welche Sprachen sprichst Du / Ihr?

Weitere Daten zur Onlinebuchung

1. Person
2. Person
3. Person
4. Person
5. Person
Solltet Ihr weitere Personen anmelden wollen, gebt diese bitte hier mit Namen, Brevet, Anzahl der Tauchgänge und Datum des letzten Tauchgangs an. z.B.: Dirk Dive, OWD, 15, 27.10.2012
Habt Ihr schon ein Hotel gebucht? Wenn ja, in welchem werdet Ihr wohnen?
Hier ist Platz für alle Eure Buchungswünsche, z.B.: - An welchen Tauchpaketen / Tauchkursen seid Ihr interessiert? - Seid Ihr eine Gruppe? -.... Wir freuen uns auf Eure Buchungsanfragen.

© 2016 The Dive Connection