Allgemeine Geschäftsbedingungen:

1. Vorbemerkung:
The Dive Connection - nachfolgend TDC genannt - ist eine im Jahr 2004 gegründete Gesellschaft, mit dem Ziel, das Wissen über die marine Unterwasserwelt in Ägypten zu verbreiten und zu erweitern sowie den Tauchsport in Ägypten weiter zu entwickeln. In diesem Sinne organisiert TDC zusammen mit verschiedenen Reiseveranstaltern Tauchaufenhalte in Ägypten.

2. Die Preise beinhalten:
Für die Hotelpauschale: Transfers von und zum Flughafen. Für die Tauchpauschalen: Tauchführung, Flaschen, Luft oder Nitrox, Blei.

3. Die Preise beinhalten nicht:
Flug, Flughafengebühren, Visum, Impfungen und weitere Versicherungen. Die Mietgebühr für die Tauchausrüstung, Speisen und Getränke auf den Booten, Riffschutzsteuer von z.Zt. 2,00 EUR, ab 01. März 2008 Bootsgebühr von 3,00 EUR, ab 01. Oktober 2014 Treibstoffzuschlag von z.Zt. 2,00 EUR (jeweils pro Tag und Person auf dem Boot) sowie Trinkgelder und alle privaten Ausgaben. Einzelpreise: Entnehmen Sie diese bitte der Preisliste. Die Tarife sind in Euro und werden zwei Mal pro Jahr aktualisiert.

4. Besondere Konditionen:
Die aufgeführte Preise sind in Euro und gelten pro Person. Bei den vermittelten Leistungen haftet TDC nicht für die Leistungserbringung durch fremde Leistungsträger. Insbesondere wird für eine Einschränkung der Reisezeit durch Verschulden fremder Leistungsträger von TDC keine Preiserstattung gewährt. Dazu gehören unter anderem verspätete Anreise oder verfrühte Abreise, für die andere Leistungsträger (z.B. Fluggesellschaften u.a.) verantwortlich sind, hotelinterne Probleme (wie Doppelvergabe, Überbelegung, zu kurze Reservierung gebuchter Zimmer) und persönliche Gründe des Reisenden.

5. Bezahlung:
Bei Reservierung erhält der Reisende eine Rechnung über den kompletten Betrag der Buchung. Die Bezahlung erfolgt per Banküberweisung an folgendes Konto:
The Dive Connection
Commerzbank Neuwied
Kontonummer: 06 801 225 01
Bankleitzahl: 570 800 70
IBAN: DE 18570 800 70 06 801 225 01
SWIFT-BIC: DRES DE FF

Nach Eingang der Zahlung erhält der Kunde eine schriftliche Bestätigung.

6. Rücktrittsgebühren:
Mehr als 30 Tage vor Reisebeginn: 50,00 EUR. 30 bis 15 Tage vor Reisebeginn: 25 % des Preises der gebuchten Reise. 14 bis 7 Tage vor Reisebeginn: 50 % des Preises der gebuchten Reise. 6 bis 3 Tage vor Reisebeginn: 75 % des Preises der gebuchten Reise. Bei Rücktritt weniger als 3 Tage vor Reisebeginn findet keine Rückerstattung statt. Der Reisende kann seine Buchung auf eine andere Person übertragen, wenn diese die gleichen Bedingungen gegenüber TDC erfüllt und mit dem Buchungsvertrag einverstanden ist. Der Betrag kann für einen späteren Aufenthalt gutgeschrieben werden. In diesem Fall ist eine frühzeitige Mitteilung an TDC nötig. Das gilt nicht für gebuchte Leistungen bei fremden Leistungsträgern (wie z.B. Fluggesellschaften oder Reiseveranstaltern).

7. Annulation der Buchung durch TDC:
TDC verpflichtet sich, keine Buchung weniger als 21 Tage vor Reisebeginn zu annulieren. Der Reisende hat keinen Anspruch auf Kostenrückerstattung, wenn eine Annulation seitens TDC auf Grund höherer Gewalt oder eines erhöhten Sicherheitsrisikos notwendig ist. Schadensersatzansprüche können vom Reisenden auch dann nicht geltend gemacht werden, wenn politische, soziale oder ökologische Gründe für die Annulation vorliegen. Sobald Ihre Reise aufgrund solcher Umstände geändert werden muß, werden Sie umgehend informiert. Für alle Reiseunterbrechungen und -abbrüche, für die der Reisende selbst verantwortlich ist, sind wir nicht schadenersatzpflichtig.

8. Angebot zum Zeitpunkt der Buchung:
Die von uns angebotenen Leistungen und Beschreibungen der Aktivitäten entsprichen dem Stand zum Zeitpunkt der Buchung. Sollten sich für Ihre Buchung Änderungen ergeben, werden wir Sie frühzeitig benachrichtigen.

9. Hotel:
Klassifizierungen der Hotels in Ägypten entsprechen nicht jenen in Europa. Wünscht der Gast einen Hotelwechsel, dann wird TDC ein Hotel gleicher Klasse für Sie suchen. TDC übernimmt keiner Verantwortung für einen solchen Hotelwechsel; Schadenersatzansprüche können nicht geltend gemacht werden.

10. Notwendige Kenntnisse für Bootstauchgänge:
Niveau 1 CMAS / PADI- Open Water oder äquivalentes Brevet. Wenn der letzte Tauchgang mehr als ein Jahr zurück liegt, wird ein Checktauchgang ohne Zusatzkosten durchgeführt. Wenn der letzte Tauchgang mehr als 2 Jahre zurück liegt oder kein Logbuch vorgewiesen werden kann ist ein kostenpflichtiger Tauchgang zur Auffrischung im Schwimmbad Pflicht. Gästen ohne gültigen Tauchschein ist die Teilnahme an den Tauchprogrammen für brevetierte Taucher nicht gestattet.

11. Beschreibung der Tauchgänge:
Am Tag findet eine Ausfahrt mit zwei Tauchgängen statt. Zwischen den Tauchgängen wird eine Oberflächenpause von mindestens einer Stunde eingelegt. Am Tag der Anreise findet kein Tauchgang statt (Ausnahme, der Reisende befindet sich schon länger im Land). Das Gleiche gilt für den Tag der Abreise.

12. Die Brevetierung:
Es besteht die Möglichkeit an Tauchkursen nach PADI oder RAID teilzunehmen. Preise für solche Kurse finden Sie auf unserer Preisliste.

13. Tauchversicherung:
TDC hat für den Tauchbetrieb verschiedene Versicherungen abgeschlossen: Haftpflicht, Rechtsschutz und Vertragshaftpflicht. Diese Versicherungen decken nur den Tauch- und Unterwassersport ab. Jeder Taucher muß eine eigene Versicherung für Unterwasseraktivitäten abgeschlossen haben.

14. Rücktrittsversicherung:
TDC bietet keine derartige Versicherung an, es kann aber eine solche beim Reiseveranstalter oder anderen Reiseveranstaltern abgeschlossen werden. Auf Wunsch geben wir Ihnen gerne die Adressen entsprechender Reiseveranstalter. Im Allgemeinen kostet eine solche Versicherung 2,5 % des Reisebetrages. Informieren Sie sich in Ihrem Buchungsvertrag über die speziellen Bedingungen.

15. Versicherungen:
TDC bietet keine Kranken-, Unfall-, Rücktransport-, Krankenplflege oder Gepäckversicherung an, es kann aber eine solche beim Reiseveranstalter bei dem Sie den Flug gebucht haben, abgeschlossen werden. Auf Wunsch geben wir Ihnen gerne die Adressen entsprechender Reiseveranstalter. Im Allgemeinen kostet eine solche Versicherung 1 % des Reisepreises. Informieren Sie sich in Ihrem Buchungsvertrag über die speziellen Bedingungen.

16. Notwendige Dokumente:
Tauchbrevet, wenn möglich Logbuch, ein tauchsportärztliches Attest (nicht älter als 12 Monate, am besten von einem Sport- oder Taucharzt), eine eigene Tauchversicherung und der Reisepass (oder Personalausweis, wenn mit diesem eingereist wurde).

17. Versicherung für die Druckkammer in El Gouna:
Dabei handelt es sich um einen Versicherung für eine hyperbare Behandlung. Sie ist nicht im Tauchpreis enthalten und kostet 6,00 EUR mit einem Deckungszeitraum von drei Wochen pro Person. In Falle einer Behandlung brauchen Sie nichts zu bezahlen.

18. Kurzfristiger Rücktritt von den Tauchgängen:
Über alle Rücktritte von den Tauchgängen (wegen Krankheit, Verhinderung, Programmänderung, etc.), muss TDC einen Tag vorher informiert werden. Anderfalls kann der Tauchgang nicht erstattet werden. Mit Nachweis eines ärztlichen Attests können Sie den Tauchgang an einem anderen Tag nachholen, der Tauchgang wird nicht erstattet.

19. Schlechtes Wetter vor Ort:
Tauchgänge, die auf Grund schlechten Wetters nicht statt finden können, können an anderen Tagen nachgeholt werden. Sollte es unmöglich sein, die ausgefallenen Tauchgänge während des Aufenhalts nachzuholen, werden diese nach Ende der Reise zurück erstattet.

01.12.2014, The Dive Connection, El Gouna - Red Sea, Ägypten.

© 2016 The Dive Connection